EnglishDeutsch
WT-M.jpg
WLT-Dichtungstechnik

Werner-Ludwig Tisch

Hermann-Oberth-Straße 9
D-85640 Putzbrunn

Tel.: +49 (0) 89 / 43 57 93-37
Fax: +49 (0) 89 / 43 57 93-38

info(at)wlt-dichtungstechnik.de

WT-M PTFE Flachdichtungsband

WT-M PTFE Fachdichtungsbänder bestehen aus 100% expandiertem PTFE (ePTFE) in monodirektionaler Faserstruktur.

 

Einsatzmöglichkeiten und Vorteile

WT-M PTFE Flachdichtungsbänder sind selbstklebend und als sehr praktische Universaldichtung, in fast allen Anwendungsbereichen als statische Dichtung einsetzbar. Mit sehr wenigen Abmessungen (Breite/Höhe) kann ein großes Anwendungsspektrum abgedeckt werden.
Dadurch:

  • geringe Lagerhaltungskosten und wirtschaftliche Instandhaltung
  • leichter und sicherer Einbau
  • minimale Stillstandzeiten

WT-M PTFE Flachdichtungsbänder haben im Vergleich zu herkömmlichen PTFE Flachdichtungen einen geringeren Kaltfluss. WT-M PTFE Flachdichtungsbänder eignen sich für Dichtverbindungen im Krafthauptschluss. WT-M PTFE Flachdichtungsbänder kommen zum Einsatz bei allen Arten von Flanschverbindungen, Wärmetauschern, Behältern, Hand- und Mannlochöffnungen, Pumpen, Zentrifugen, Reaktoren … und vielen anderen Anwendungen.

 

Chemische Beständigkeit des Werkstoffes PTFE

pH 0-14 beständig gegen alle Medien, ausgenommen gelöste oder geschmolzene Alkalimetalle sowie elementares Fluor bei höheren Temperaturen und Drücken.

 

Temperaturbeständigkeit des Werkstoffes PTFE

-240°C bis 270°C, kurzzeitig bis 315°C

 

Empfohlene Einsatzbedingungen

Druck : Vakuum bis 40 bar
Temperatur : -240°C bis 150°C

 

Lieferform

Standardquerschnitte : 3×1,5 / 5×2 / 7×2,5 / 10×3 / 12×4 / 14×5 / 17×6 / 20×7 mm
Standardspulenlängen (siehe Produktdatenblatt)

Andere Querschnitte auf Anfrage.